10 Kommentare zu “Die Bank

  1. Ob ich dann sage:

    Erinnerst du dich noch?
    – Springen verboten! –
    gehörte zu meinen Leitsätzen.

    Es ist gut, dass ich gesprungen bin.
    Damals.

    … werde ich den Gedanken fortführen.

    Gefällt mir

  2. Meine liebe Heike, Du kennst mich doch.;-)
    Ich bin ja selbst immer ruhelos insbesondere in meiner Neugierde. Egal was es bringt, egal mit welchem Risiko, die Neugierde will befriedigt sein. Egal welches Danach es bringt.
    Wie war das noch mit Marie? Sie hat mir die Geduld voraus und im Gegensatz zu meiner Impulsivität. die sachliche Überlegung. Natürlich wünschte ich auch ab und an mal meinen Kopf über den Bauch stellen zu können,um weniger als Gefühlsmensch mich zu Handlungen hinreißen zu lassen, wo Du ja auch schon oftmals den Kopf geschüttelt hast.;)
    Aber diese Unterschiedlichkeit macht ja gerade unsere Freundschaft aus.

    Ich freu mich wirklich darüber, dass ich Dir einen Schubs geben konnte!
    Gesprungen bist Du schließlich selbst.
    Und wie man sieht sanft in offengehaltenen Armen gelandet.

    Gefällt mir

  3. Liebe Sabine, mit deinem kleinen Valentina-Schubs hast du mir einen wirklich großen Gefallen getan.

    Ich danke dir.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.