5 Kommentare zu “Beschränkt

  1. Einen Reichen mag ich net
    sowas kommt mir nicht ins Bett.

    Ein Zaubrer ist ein Gaukler oft
    ist nicht das, was man erhofft.

    Taubern flattern gar zu sehr
    möcht nicht mal Möwen, da vom Meer.

    Farben wären gar nicht übel
    teuer sind die Malerkübel.

    Ein Denkmal hast du längst gesetzt
    das hab ich bereits allen gepetzt.

    Die Ländereien laden ein
    zum Möbel reinstellen
    nicht allein.

    Warum soll keine Hoffnung sein
    ist doch viel schöner
    bin ich dein.

    Ins Herz hast du dich längst geschrieben.
    Würd ich dich sonst so liebend lieben?

    Ich bin kein Dichter – „nur“ ´ne Frau
    drum nimm´s mit meinen Reimen bitte nicht so genau!

    Die Wahrheit sprech ich trotzdem aus
    und freu mich auf das gemeinsame Haus.

    🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.