7 Kommentare zu “Die Bank – 366

  1. Pingback: Tweets that mention Die Bank – 366 « Valentiners Blog -- Topsy.com

  2. Hurra Schatz!! Ich habe eine Antwort gefunden.
    Vielmehr hat sie mir Herr Albert Camus geflüstert. Ich zitiere:

    „Unter Liebe versteh ich die Mischung von Verlangen, Zärtlichkeit und gegenseitigem Verstehen, die mich an ein bestimmtes Wesen bindet. Großmütig ist die Liebe zwischen zwei Menschen nur, wenn sie zugleich vergänglich und einzigartig ist.“

    Gefällt mir

  3. Wow, liebe Heike,
    du hast einen unglaublich liebevollen, wertvollen, kostbaren Schatz an deiner Seite!!!
    Ich wünsche euch von ganzem Herzen weiterhin unzählige Momente der gemeinsamen Freude und des gemeinsamen Glücks!
    Eine ganz liebe Umarmung von Elisabeth

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s