78 Kommentare zu “Bilderrätsel: Funny Questions

  1. Pingback: Das ist eine bodenlose Unverfrorenheit!! « Paradalis Weblog

  2. Pingback: Tweets that mention Bilderrätsel: Funny Questions « Valentiners Blog -- Topsy.com

    • Soso, du bist also anderer Meinung als Worti. Ich hatte schon mit der Redaktion diskutiert, ob es nicht doch einen Tick zu schwer sein könnte. 🙂

      Liken

  3. Gib es zu, Du hast Dich hinsichtlich des Geschlchechts vertan („b) mein Freund“), weil Du eigentlich diesen seltsam goldfarbenen Großkopf im Hintergrund meinst. Der ist bestimmt (inzwischen) ein Außerirdischer.
    😉
    Lg Natira

    Liken

    • Ich dachte ja erst, liebe Vivi, als du auf meinem Blog kommentiertest, du hast das Grinsedingens vergessen. Aber du meinst das ernst?
      Ok.
      Also – ich finde es lustig. Nur versteht eben auch nicht jeder diesen Humor. Das ist nicht schlimm, das muss man auch nicht. Ich nehme es dir auch nicht übel, jeder hat eine andere Art von Humor.
      🙂

      Aber: ich finde bspw. Außerirdische total interessant. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es keine geben soll, was wäre das für eine Verschwendung im Weltall. Auch glaube ich nicht, dass sie so garstig sein sollen, wie sie in Filmen immer dargestellt werden. Wäre es so, hätten sie uns schon längst aufgefressen.
      Erforscht und aufgefressen.
      Ich halte diese Wesen für äußerst tolerant und intelligent. Ich meine, was müssen sie alles hinnehmen! Wie wird von ihnen gesprochen! Wie werden sie verfilmt!

      Vielleicht wollen sie auch nur einfach in Ruhe auf ihrem Planeten leben. So wie die Mehrzahl der Menschen auf der Erde. Ob man sie nun als „Außerirdische“ bezeichnet, oder einfach als andere Lebensform, ist dabei doch für mich völlig egal.

      Deshalb ganz ernsthaft? Ich finde dieses Rätsel äußerst humorvoll und es ist nicht schlimm, dass die Frage so gestellt wurde.

      Liebe Grüße und hab einen schönen Tag!
      Heike.

      Liken

  4. Also ich fined auch das ist eine Außerdirdische – denn außerirdisch ist auch überirdisch, könnte sozusagen himmlisch lieb oder höllisch… ähm… nun gut, also die perfekt gelungenische Mischung von allem sein 😉

    Liken

  5. …hmmmm. wegen der haarfarbe bin ich nicht sicher, aber wenn das deine freundin ist, dann versteht sie hoffentlich deinen scherz:-) viel glück…

    Liken

  6. Schade, ich dachte wirklich mal eine bodenlose Frechheit zu erfahren 🙂
    Letztens habe ich einen Käfer mit weißen(!) Haaren gesehen (ungelogen) und ich hätte schwören können, dass er mich etwa eine halbe Minute (und sie kam mir sehr lang vor) angestarrt hat. Damit wäre bewiesen, dass es Außerirdische gibt. Ergo kann man nicht mit Gewissheit sagen, dass deine Freundin nicht auch eine Alienfrau ist und ich Wette sie steckt mit dem güldenen Bollerkopf unter einer Decke, muahahaha…Weltherrschaft und so!
    Hab ich jetzt was gewonnen? 😀

    Liebe Grüße,
    Nissa

    Liken

    • Ja, natürlich hast du etwas gewonnen:

      Ein Wochenende zu zweit im Hotel zum Goldenen Stern, Milchstraße 385.298, 99765 ETbourgh!*

      Herzlichen Glückwunsch!!!

      *Für Organisation und Kosten der Anreise ist die Gewinnerin selbst zuständig.

      Liken

      • Cool, ich hab noch nie was gewonnen und dann gleich etwas so Exquisites! Ich denke, ich muss wohl trampen und mir ein paar Lichtjahre Urlaub nehmen. Kann mir jemand einen Raumanzug borgen?

        😀

        Liken

  7. na ihr habt mir ja Spass gemacht

    doch das niemand auf das Naheliegendste gekommen ist – dat ist doch unmissverständlich ein Popper (und für jene die noch nich ganz so konserviert sind wie wir – dat is nüscht Unanständiges) aus den 80ern – meine Güte wieviele von uns sind so rumgelaufen – immer eine Haarseite über eine Gesichtsseite – ich hör gard meine Grossmutter „Kind das is nich gut für die Augen“ – dat war unsere Art uns zu vermummen und somit wär auch das güldene Abbild im Hinergrund erklärend am richtigen Platz – so und nun rüber mit der Kohle

    wunderbarsten guten Morgen allerseites

    Liken

    • Das hast du wunderbar erklärt. Und das schon am frühen Morgen!

      Leider kann ich die Kohle dennoch nicht rausrücken, denn die Redaktion sagt, die Antwort „Popper“ entspräche weder Antwortmöglichkeit a) noch Antwortmöglichkeit b), womit sie durchaus richtig sein kann, aber für dieses Rätsel leider irrelevant ist.

      Vielleicht beim nächsten Mal. 😉

      Liken

      • ja ja so sind se diese unverfrorenen Gewinnspielereien – zunächst mit unanständig anmutenden Gewinnen locken um dann „tut uns leid sie haben zwar die richtige Antwort erkannt doch leider hatten wir ihnen zwei falsche vorgegeben und somit eine Gewinnmöglichkeit von vornherein ausgeschlossen“ – ja ja so sind se – mir kommt grad noch nen besserer in Sinn „wir bedauern zu tiefst aber leider haben sie richtig erkannt das wir sie auf die falsche Spur führten“ – hi

        guten Morgen

        Liken

        • 🙂

          Eine der beiden Antwortmöglichkeiten ist durchaus richtig, liebe Frou G. Es gibt natürlich viele Antworten, die ebenso richtig sein könnten, aber nicht nachgefragt sind.

          Wer ist ein deutscher Sänger?
          a) Herbert Grönemeyer
          b) Bruce Springsteen

          Klaus Laage
          Hab ich jetzt gewonnen?

          🙂

          Liken

          • sodo Herr Valentiner – mir scheint wir sollten dringend mal bei nem Bier (oder zwei oder drei…) zusammensitzen um ihre mich lehrende undmeine stets noch alles hinundherwendenderklärenwollende Ader mal durch nene andren blickwinkel zu … nawasauchimmer

            und ja aber sicher – bei mir hätten Sie selbst dann gewonnen wenn se auf die letztgenannte oben als Beispiel erwähnte Frage mit Gitte Henning geantwortet hätten … Sie verstehen ?? 😉

            Liken

              • sehnse geht doch – na da ham wa doch nochmal glück jehabt

                und so ganz unter uns
                pssst … kommse mal n bisschen näher … wees ik doch das a) äh b) bbbb (bin scho ganz durrenand) die richtige Antwort jewesen wär – doch bei dem Mainstream zur richtigen Spur musst ik mir wat rafinöses in den Sinn kommen lassen

                so und nun Ihnen und ihrer lieben und ganz wunderbaren Frau b) einen wundervollen Tag mit allerherzlichstem Gruss

                Liken

  8. Pingback: 2010 in review « Valentiners Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.