23 Kommentare zu “Reimerlei: Das Abendmahl

  1. … direkt auf ihn und seine Rippen.
    Gebrochen hat er sich 2 an der Zahl
    und liegt danieder im Krankensaal.
    Mit ihm noch 3 fremdsprachige Genossen,
    ach, hätt es doch nur seinen Arm getroffen!

    Gefällt mir

  2. Der Hubert saß beim Abendmahl
    allein am Tisch vor dem Regal,
    das dann begann zu kippen,
    er schürzte nur die Lippen.
    Hätt er mal mehr Aktion gemacht,
    dann wär’s nicht auf ihn draufgekracht.

    Und die Moral von diesem Plot?
    Der Held war passiv, folglich tot!

    Gefällt mir

  3. Der Hubert saß beim Abendmahl
    allein am Tisch vor dem Regal,
    das dann begann zu kippen.
    Schnell griff er nach den Schrippen,
    riss Wurst und Käse von dem Tisch,
    war überhaupt nicht ärgerlich,
    als das Regal mit viel Krawumm
    und lautem Krach einfach fiel um.
    Denn seine Frau, die Edeltraut,
    hat dieses Schrottregal gebaut.
    Der Hubert saß beim Abendmahl,
    allein am Tisch, ohne Regal.

    Gefällt mir

  4. Der Hubert saß beim Abendmahl
    allein am Tisch vor dem Regal,
    das dann begann zu kippen.
    Er wollt‘ gerade nippen
    von seinem Rotwein aus Frankreich.
    Der Hubert wurde ganz schön bleich
    Das Regal samt Inhalt fiel herab
    Es wurde Hubert fast zum Grab
    Konnt zur Seite grad noch springen
    Hört nun die Englein heftig singen 😀

    Gefällt mir

  5. Der Hubert saß beim Abendmahl
    allein am Tisch vor dem Regal,
    das dann begann zu kippen
    es bohrt sich durch die Rippen
    ein Brett sehr spitz bis in das Herz
    Herr Hubert spürte keinen Schmerz
    er ließ es stecken ganz famos
    und riss sich dann vom Boden los
    Im Herzen tief den Marterpfahl
    glaubt man, sein Leben wird zur Qual
    Doch ihm ist das ganz Einerlei
    Sein Herz, das war schon längst entzwei
    Der Pfahl hält seine Kammern zu
    So findet auch die Liebe Ruh`.

    🙂

    Schöne Vorlage. Ich konnte nicht anders. *g*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s