6 Kommentare zu “Seelöwe

  1. Ach Lev, ich liebe ja Venedig. Weil man hinter jeder Ecke wieder überrascht wird und es überall nach Amore riecht. Na gut, auch nach Kanal und Fisch und Spaghetti. Aber gut fürs Herz ist es schon, das Geräusch des Wassers an den Gondeln. Die Möwen schreien es ja auch heraus: Venedig sehen und sterben. Das wäre möglich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s